logo

Trennung von verbundenen Zwillingen

Siamesische Zwillinge, auch als Siamesische Zwillinge bekannt, sind ein seltenes Phänomen, das bei identischen Zwillingen auftritt, wenn ihre Körper im embryonalen Sack innerhalb der Gebärmutter der Mutter verbunden sind

Trennung von verbundenen Zwillingen 2024 |  Turk Easy Trennung von verbundenen Zwillingen 2024 |  Turk Easy Trennung von verbundenen Zwillingen 2024 |  Turk Easy

Trennung von Siamesischen Zwillingen

Das Phänomen der siamesischen Zwillinge tritt bei identischen Zwillingen auf, weil sich die Körper der Zwillinge in der embryonalen Hülle im Mutterleib verbinden, und dieser Zustand gilt als äußerst selten. In den meisten Fällen stirbt diese Art von Fötus kurz nach der Geburt. Die technologischen Fortschritte im medizinischen Bereich haben jedoch die Sterblichkeitsrate bei solchen Geburten verringert. Siamesische Zwillinge werden durch chirurgische Eingriffe getrennt, und der Erfolg der Trennung hängt von der Stelle der Anheftung und der Möglichkeit der Trennung gemeinsamer Organe ab, wobei die Expertise der Chirurgen eine entscheidende Rolle für den Erfolg der Mission spielt.

Wie können siamesische Zwillinge getrennt werden?

Die meisten Fälle von siamesischen Zwillingen sterben vor der Geburt. Einige leben für eine kurze Zeit nach der Geburt, und einer oder beide können sterben. Wie bereits erwähnt, hängt der Erfolg der Operation zur Trennung siamesischer Zwillinge vom Ort der Anheftung ab. Einige Anheftungsorte lassen sich leichter trennen als andere, wie zum Beispiel die Anheftung im Dünndarm, Kolon oder Gliedmaßen. Es gibt jedoch lebenswichtige Anheftungen, die äußerst schwer zu trennen sind, wie die Anheftung im Rückenmark, Kopf oder Herz. In diesem Zusammenhang bestimmen Ärzte mehrere Optionen, darunter kann die Erhaltung des Lebens eines Kindes ohne das andere sein. Darüber hinaus ist der Gesundheitszustand der Zwillinge einer der Faktoren für die Wahl des Zeitpunkts des Eingriffs, und die Entscheidung hier unterliegt ethischen Überlegungen. Der Prozess endet nicht an der Grenze nach der Operation zur Trennung siamesischer Zwillinge. Die meisten Fälle erfordern in Zukunft weitere chirurgische Eingriffe, um die besten Lebensbedingungen für die Zwillinge aus gesundheitlicher Sicht zu erreichen. Die Operation zur Trennung siamesischer Zwillinge erfordert eine erhebliche Zeit, manchmal mehr als 10 Stunden. Medizinische Teams, manchmal bestehend aus bis zu 15 Ärzten verschiedener Fachrichtungen, führen sie durch. Solche Operationen werden nur in großen Krankenhäusern durchgeführt, die über fortschrittliche Technologien und Expertise verfügen, und die Kosten für diese Operationen sind äußerst hoch.

Wie werden siamesische Zwillinge während der Schwangerschaft diagnostiziert?

Während dieser Zeit stehen mehrere Techniken zur Verfügung, um Fälle von siamesischen Zwillingen zu diagnostizieren, die bekannteste davon ist die Untersuchung mit einem Ultraschallgerät (Sonar), bei der der Arzt die Zwillinge ohne Trennung zwischen ihnen sowie eine Nähe in Teilen ihres Körpers sehen kann. Zur zusätzlichen Bestätigung kann die Untersuchung durch Computertomographie durchgeführt werden. Eine Schwangerschaft mit siamesischen Zwillingen erfordert im Vergleich zu anderen normalen Schwangerschaftsfällen eine besondere Pflege und sorgfältige Überwachung. Es ist ratsam, dass der Arzt, nachdem die Anheftung der Zwillinge bestätigt wurde, einen Kaiserschnitt durchführt und je nach Zustand angemessene Pflege bereitstellt und dann mit der Trennungsoperation zu einem späteren Zeitpunkt fortfährt. Einige Berichte zeigen, dass 70 % der Fälle von siamesischen Zwillingen zum Tod eines oder beider Föten aufgrund einer Bluttransfusion von einem Fötus zum anderen führen.

Was sind siamesische Zwillinge?
Siamesische Zwillinge, auch bekannt als Siamesische Zwillinge, sind eineiige Zwillinge, die bei der Geburt physisch miteinander verbunden sind.
Wie werden siamesische Zwillinge getrennt?
Siamesische Zwillinge werden oft durch chirurgische Eingriffe getrennt. Der Erfolg der Trennung hängt von Faktoren wie dem Ort der Verbindung und den gemeinsamen Organen ab.
Welche Risiken sind mit der Trennung von siamesischen Zwillingen verbunden?
Die Risiken umfassen mögliche Komplikationen während der Operation wie Blutungen und Organschäden sowie langfristige Gesundheitsprobleme für die getrennten Zwillinge.

Lesen Sie mehr
Blinddarmentzündung
Anale Atresie
Darmatresie
Lippen-Kiefer-Gaumenspalte
support